Customer portal

Meldung

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +43 (0)1-587 70 73-0 info@cadfem.at

Anwendersupport T +43 (0)1 587 70 73-18 support@cadfem.at

Seminarberatung T +43 (0)512 31 90 56 seminar@cadfem.at

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Aktuelles  ›  Meldungen   ›  eFEM für Praktiker – Simulation verstehen und sicher anwenden

04.07.2014

eFEM für Praktiker – Simulation verstehen und sicher anwenden

Moderne Simulationstools liefern schnell und einfach farbige Spannungsplots von Konstruktionen. Aber wie entstehen diese und was sagen sie aus? Im 3-monatigen berufsbegleitenden Kurs „eFEM für Praktiker“ erwerben die Teilnehmer ein Grundverständnis für die Finite-Elemente-Methode (FEM) und Fähigkeiten in deren praktischer Anwendung. Die Kombination aus zwei Präsenzseminaren, e-Learning und Online-Sprechstunden ermöglicht eine individuelle Zeitplanung und die konsequente Begleitung durch einen Tutor sichert den Lernerfolg.

Das CAE-Training „eFEM für Praktiker“ wird vom CADFEM Geschäftsbereich esocaet (European School of Computer Aided Engineering) angeboten. Es vermittelt software-unabhängig, wie aus einem CAD-Modell ein berechenbares FE-Modell wird und die auftretenden Belastungen richtig zu erfasst werden.

Nach dem Training beherrschen die Teilnehmer alle wichtigen Schritte zur Qualitätssicherung der Ergebnisse und können geeignete Validierungsberechnungen durchführen.

Aus dem Verständnis der vermittelten Grundkonzepte der Finite-Elemente-Methode können sie nicht nur CAD-Bauteile für die FEM-Berechnungen aufbereiten, sondern auch die realen Lagerungen und Lasten geeignet modellieren und Simulationsergebnisse sicher darstellen, auswerten und dokumentieren.

 
Vorteile

  • 140 Lerneinheiten in drei Monaten
  • Praxisorientierte Vermittlung der Lerninhalte
  • Erfahrene Dozenten
  • Zeitliche Flexibilität durch e-Learning
  • Regelmäßige Online-Sprechstunden
  • Kontinuierliche Unterstützung durch Tutoren
  • Kleine Lerngruppen

 
Nächster Termin

Der nächste Kurs startet im September mit Präsenzterminen in Berlin

 
Kombination mit Einführung in ANSYS Workbench

Der beschriebene Kurs ist software-unabhängig. Teilnehmern, die selbst keinen Zugriff auf ein FE-Software haben, kann für den Zeitraum von 6 Monaten eine ANSYS Workbench Trainingslizenz zur Verfügung gestellt werden.
Für Einsteiger in ANSYS Workbench ist der „eFEM für Praktiker“ eine empfehlenswerte Ergänzung zum Seminar Einstieg in die konstruktionsbegleitende Berechnung mit ANSYS Workbench.

eCADFEM – Simulation on Demand

eCADFEM – Simulation on Demand

  • CAE-Software On Demand
  • CAE-Hardware On Demand
  • Engineering On Demand
Mehr
Seminare zu ANSYS & CAE

Seminare zu ANSYS & CAE

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr