Info-Tage

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +43 (0)1-587 70 73-0 vertrieb@cadfem.at

Anwendersupport T +43 (0)1 587 70 73-18 support@cadfem.at

Seminarberatung T +43 (0)1 587 70 73-12 seminar@cadfem.at

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Info-Veranstaltungen  ›  Info-Tage
Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Seminare  ›  Seminare – ANSYS Strukturmechanik
1Seminar auswählen
2Termin auswählen
3Daten eingeben
4Anmeldung absenden

Elektromagnetik - Potentiale ausschöpfen durch die FE-Analyse von Komponenten und Systemen

Potenziale ausschöpfen durch die FE-Analyse von Komponenten und Systemen



Die Veranstaltung

Elektromagnetische Felder können bereits in frühen Entwicklungsstadien an virtuellen Prototypen simuliert werden, um innovative Lösungen auszuloten und Produkte gezielt zu verbessern. Der CADFEM Info-Tag zeigt, wie Sie mithilfe der Finite-Elemente-Methode (FEM) und der leistungsfähigen Solvertechnologie von ANSYS Simulationspotenziale ausschöpfen.

Unsere Themen

In Vorträgen und Live-Demos beleuchten unsere Simulationsexperten Theorie und Praxis der elektromagnetischen Simulation in ihrer ganzen Anwendungsbreite: FEM-Grundlagen, Materialmodellierung und Nichtlinearitäten; Relevante Analysearten und deren Ergebnisse; Lösung komplexer Feldaufgaben auf unterschiedlichen Skalen (NF, HF)

Ihr Nutzen

Bei unserem Info-Tag lernen Sie, wie die FE-Simulation das Verständnis und die Charakterisierung produktspezifischer Zusammenhänge erleichtert: z. B. die Auswirkungen von Parameteränderungen oder die Wechselwirkungen von Komponenten im Gesamtsystem. Sie erfahren, wie Sie dadurch Entwicklungsprozesse beschleunigen und das Produktverhalten schnell und zuverlässig vorhersagen können.

Zielgruppe

Dieser Info-Tag richtet sich an Entwicklungsingenieure und -verantwortliche, die die FEM-Simulation als Werkzeug zur Verbesserung ihrer Produktentwicklung einsetzen möchten.



Agenda
  • Begrüssung und Vorstellung der CADFEM GmbH
  • Theorie
    • Nieder- und hochfrequente Feldaufgaben
    • Grundlagen der Finiten-Elemente-Methode
    • Analysen im Zeit- und Frequenzbereich
    • Materialmodellierung und Nichtlinearitäten
  • Quasistatische/Nichtlineare Feldaufgaben
    • Auslegung elektrischer Antriebe und Aktuatoren
    • Wirbelstrom- und Verlustberechnung elektrischer Komponenten
    • Kennlinienbestimmung von Sensoren (induktiv, kapazitiv)
    • Analyse parasitärer Effekte
  • Wellenausbreitungsphänomene (HF)
    • EMV für elektronische Komponenten und Verbindungstechnik
    • Signalanalyse auf PCB- und Package-Ebene (SI)
    • Design von Antennen, Kopplern und Filtern (RC)
  • Feld- und Systemkopplung (NF & HF)
    • Feldkopplung zur Kühlung und Vibration am Beispiel elektrischer Maschinen (Wasserfalldiagramm)
    • Detaillierte Systemsimulation durch FE-basierte Generierung von Verhaltensmodellen (Reduced Order Models)
    • Transiente Co-Simulation und Analyse von Systemen am Beispiel eines Hydraulikventils
    • Wärmeentwicklung und Dehnung für HF-Anwendungen
    • Verknüpfung zu anderen Domänen
  • Zusammenfassung

 

Allgemeine Informationen
Veranstaltung
Info-Tag
Voraussetzungen
keine
Vortragssprache
Deutsch
Sprache Unterlagen
Deutsch
Referent
Mitarbeiter CADFEM
Kosten
kostenfrei
Dauer
1 Tag(e)

Termine und Anmeldung
Termine nach Vereinbarung

Hinweis
Dieser Informationstag ist kostenfrei, inkl. Mittagssnack und Kaffeepause.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung.
Ihr Einstieg in die Simulation

Ihr Einstieg in die Simulation

  • Simulation einführen ohne Risiko
  • In vier Schritten zum erfolgreichen Einsatz
  • Begleitung über den gesamten Prozess
Mehr
Das CADFEM Seminarprogramm 2016

Das CADFEM Seminarprogramm 2016

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr