Customer portal

Meldung

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +43 (0)1-587 70 73-0 info@cadfem.at

Anwendersupport T +43 (0)1 587 70 73-18 support@cadfem.at

Seminarberatung T +43 (0)512 31 90 56 seminar@cadfem.at

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Aktuelles  ›  Meldungen   ›  Produktsimulation mit ANSYS AIM – Test Drive, Tutorials, Literatur

12.07.2017

Produktsimulation mit ANSYS AIM – Test Drive, Tutorials, Literatur

ANSYS AIM ist das interdisziplinäre, zuverlässige, budgetschonende und für jeden am Entwicklungsprozess Beteiligten leicht zugängliche Simulationswerkzeug aus dem Hause ANSYS. Wir haben Referenzen, Praxisbeispiele, Videos, Informationen, Test Drive u.v.m. für Sie zusammengestellt!

ANSYS AIM: Produktsimulation für jeden Ingenieur.

 

Produktsimulationen helfen schon früh beim Verständnis, welche Variante Ihre Konstruktion in die gewünschte Richtung bringt. Der Unterschied zur herkömmlichen „konstruktionsbegleitenden Berechnung“: Sie lassen eindimensionale Denkweisen in Mechanik, Strömung und Elektromagnetik hinter sich und bekommen ein Gesamtbild der physikalischen Effekte, die in Ihrer Konstruktion zum Tragen kommen – Wechselwirkungen inklusive.

Info-Paket anfordern

In jeder Phase des Entwicklungsprozesses ist es wichtig, das künftige Produkt zu verstehen und zu bewerten – auch schon ganz am Anfang. Genau diesen Einblick ermöglicht Ihnen ANSYS AIM. Über verschiedene physikalische Bereiche hinweg gibt es Ihnen die wesentlichen Informationen, um Festigkeit, Strömungsverhalten, Temperatur, elektrische Bestromung und Magnetik zu verstehen. Nicht nur einzeln, sondern auch mit den Wechselwirkungen, die sich ergeben.

Probieren Sie es selbst aus und bestellen Sie Ihr Info-Paket zu ANSYS AIM, aus Test Drive, Tutorials und Literatur.

>>HIER bestellen

 

Referenzen

Wie wird ANSYS AIM in kleinen und mittelständischen Unternehmen wie u.a. fischer automotive systems, Klubert + Schmidt, Voltabox, Leistritz, Maschinenfabrik Berger oder Singulus eingesetzt? Was erreichen die Entwickler mit Produktsimulationen und wie sieht ihr konkreter Nutzen im Konstruktionsalltag aus?

Erfahren Sie dies aus erster Hand in den Statements von Anwendern aus den letzten Monaten.

>>Zu den Statements und Referenzberichten

 

Mit Tutor ausprobieren

Wenn Sie ANSYS AIM selbst ausprobieren möchten, dann laden wir Sie herzlich zu unserem CADFEM Open House am 8. September von 09:00 - 13:00 Uhr in Wien ein.

Beim CADFEM Open House bearbeiten Sie Schritt für Schritt selbst eine typische Simulationsaufgabe. Dabei sitzen Sie nicht alleine am Rechner, sondern zusammen mit einem CADFEM Tutor, der Sie auf dem Weg zur Lösung der Simulationsaufgabe mit Rat und Tat unterstützt.

Wir empfehlen Ihnen die Beispielaufgabe Nr. 9, bei der es um die Kopplung von Temperatur, Strömung und Spannung geht, wodurch der Wärmeübergang und Ermüdungsphänomene in einem Wärmetauscher analysiert werden.

>> Anmeldung, Infos, alle Beispiele und Termine zum CADFEM Open House in Wien

eCADFEM – Simulation on Demand

eCADFEM – Simulation on Demand

  • CAE-Software On Demand
  • CAE-Hardware On Demand
  • Engineering On Demand
Mehr
Seminare zu ANSYS & CAE

Seminare zu ANSYS & CAE

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr